Die ersten drei Wochen

Die ersten drei Wochen

Die ersten drei Wochen nach einer Transplantation sind so einschneidend wie man es nur mit einer Geburt vergleichen kann. Zur Freude gesellen sich ein Auf und Ab der Gefühle. Ängste, hormonelle Veränderungen und Schmerzen wechseln sich ab mit Euphorie, Dankbarkeit und...
Gotanukidney!

Gotanukidney!

Dass man die neue Niere als Fremdkörper empfindet, was viele Empfänger von postmortalen Spenden berichten, war bei mir keine Sekunde der Fall. Nicht nur fühlte sich die Niere in mir total richtig und „echt“ an, ich war auch vom ersten Moment an in meine...
Die ersten Tage nach der OP

Die ersten Tage nach der OP

Aufwachen Die ersten Tage nach der OP lag ich auf der Überwachungsstation. Frischtransplantierte werden dort zusammen mit anderen frisch Operierten rund um die Uhr überwacht. Ich lag in einem Zimmer mit zwei anderen Patienten und hinter unseren Betten waren jeweils...
Wieder zu Hause

Wieder zu Hause

Heimreise Die Heimreise (für mich immerhin 6 bis 7h im Auto) war nicht so spurlos an mir vorbeigegangen, wie ich dachte. Am nächsten Tag hatte ich wieder stärkere Schmerzen im Unterleib. Meine Hausärztin verschrieb mir dann entsprechende Medikamente um diese in...
Es geht los…

Es geht los…

Montag – am Donnerstag soll die Transplantation durchgeführt werden. Meine persönlichen Sachen sind gepackt. Ich fahre noch heute zu meiner Tochter, wo ich in einem Hotel ein Zimmer reserviert habe. Ana und ich hatten uns überlegt, die Transplantation und alles...